DIE BIENENMANUFAKTUR

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

BIENENMANUFAKTUR GmbH
Buchenweg 6
71729 Erdmannhausen

Handelsregister: HRB 767651
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart

Vertreten durch den Geschäftsführer:
Thomas Deckert

 

KONTAKT

Telefon +49 ‭160 - 732 23 28
E-Mail:

  1. Allgemeines, Geltungsbereich
    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen BIENENMANUFAKTUR GmbH und den natürlichen und juristischen Personen, die das Internetangebot von BIENENMANUFAKTUR GmbHnutzen (im folgenden Käufer genannt). Die AGB betreffen die Nutzung der gesamten Webseite www.bienenmanufaktur.com.

  2. Vertragsabschluss
    Die Darstellung der Produkte in unserem Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch vollständigen Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach der Abgabe Ihrer Bestellung und führt noch nicht zu einem verbindlichen Vertragsabschluss. Dieser kommt entweder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit zustande.
    Ein Vertrag kommt zudem nur dann zustande, wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verträge mit Minderjährigen werden nicht geschlossen. Lieferungen an Minderjährige führen wir nicht aus. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    Wir behalten uns vor, für den Fall der Nichtverfügbarkeit der Ware die Bestellung endgültig nicht anzunehmen. Darüber erhalten Sie unverzüglich eine Benachrichtigung.
    Der Verkauf der Ware erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Auch die Aufgabe mehrerer Bestellungen des gleichen Produkts kann zur Überschreitung der haushaltsüblichen Menge führen.

  3. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
    (1) Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.
    (2) Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.
    (3) Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.

  4. Lieferung
    (1) Die Lieferung erfolgt durch Versendung der Ware an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Das Liefergebiet ist auf die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beschränkt.
    (2) Die Lieferung erfolgt gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nichts anderes angegeben ist, der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Gewicht berechnet. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.

  5. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BIENENMANUFAKTUR GmbH. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von BIENENMANUFAKTUR GmbH nicht zulässig.

  6. Preise
    (1) Der jeweils angegebene Preis für die Ware versteht sich als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.
    (2) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten www.bienenmanufaktur.com werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über die Ware ungültig.
    (3) Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung des Angebots des Käufers durch BIENENMANUFAKTUR GmbH.

  7. Gewährleistung
    (1) BIENENMANUFAKTUR GmbH trägt Gewähr dafür, dass die Ware bei Übergabe mangelfrei ist. Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Übergabe der Ware ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Ware bereits bei der Übergabe mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Ware oder des Mangels unvereinbar. Zeigt sich der Sachmangel erst nach Ablauf von sechs Monaten, muss der Käufer beweisen, dass der Sachmangel bereits bei Übergabe der Ware vorlag.
    (2) Ist die Ware bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer das Recht als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung eines mangelfreien Kaufgegenstands zu verlangen. BIENENMANUFAKTUR GmbH behält sich vor, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie unmöglich oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. In diesem Fall beschränkt sich der Anspruch des Käufers auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.
    (3) Liefert BIENENMANUFAKTUR GmbH zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, kann BIENENMANUFAKTUR GmbH vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen.
    (4) Ansprüche des Käufers wegen Mängeln verjähren in zwei Jahren.
    (5) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen BIENENMANUFAKTUR GmbH.

  8. Haftungsbeschränkung
    (1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet BIENENMANUFAKTUR GmbH nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch BIENENMANUFAKTUR GmbH oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von BIENENMANUFAKTUR GmbH gegebenen Garantie für die Beschaffenheit der Ware und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.
    (2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Internet-Shops.

  9. Datenschutz
    Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt nach Maßgabe unserer Datenschutzerklärung.

  10. Gerichtsstand
    Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist das Gericht am Geschäftssitz von BIENENMANUFAKTUR GmbH zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

  11. Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder künftig unwirksam oder undurchführbar werden, so werden die übrigen Regelungen dieser AGB davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung verpflichten sich die Parteien schon jetzt, eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Lücken dieser AGB.

 

© 2020 BIENENMANUFAKTUR GmbH
Wir geben Acht auf Ihre Daten!
Es werden ausschließlich notwendige Cookies, die OpenStreetMap-Kartenansicht sowie unsere eigene Matomo Analyse geladen. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
Impressum   Datenschutzerklärung